Terrasse ohne Platten

Ein Zwischenstand beim Gartenbau

Seit wenigen Tagen haben wir einen ordentlichen Eingangspodest, hier ein Vorher-Nachher-Vergleich:

Eingangspodest

Was ist sonst so in den letzten dreieinhalb Wochen passiert?

  • Regenwasser wird in den Garten geleitet und versickert dort mittels unterirdischer Sickerboxen,
  • der Spritzschutz (Randsteine und Kies) rund ums Haus ist zu zwei Dritteln fertig,
  • Umrandung, Höhenausgleich und Wasserablauf-Rinne für die Terrasse sind auch schon fertig.

Beim Ausheben der Versickerungs-Mulde hat der Gartenbauer Müll entdeckt: alten Rasenteppich, Dichtungsfolien, Reste eines Maschendrahtzauns und weiteren Metallschrott. Das konnten wir zum Glück selber günstig als Sperrmüll entsorgen

Es fehlen noch die Terrassenplatten, der endgültige Höhenausgleich, und das Aussäen des Rasens. Ende dieser Woche soll alles soweit sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.